UNSITTLICHUNDSINNLICH

…ist das THEMA meiner nächsten VERNISSAGE im OKTOBER mit START in BERLIN…vorausgesetzt…CORONA gibt uns bis dahin den PLATZ und die MÖGLICHKEITEN für VERANSTALTUNGEN mit viiiiiiiel PUBLIKUM…und da uns CORONA in den letzten Wochen zeigte, dass “MANN” auch mit Geduld und Langsamkeit wieder den GENÜSSEN des LEBENS frönen kann und muss…wurde Kerstin hier am U-Bahnhof Eberswalder Straße ganz in ANALOG abgelichtet. Für Ihre mutige Bereitschaft – Sie ist kein Model – und Ihrer Geduld vor meiner Kamera gibt es dafür von mir riesengroßen RESPEKT! …und dazu noch ein herzliches DANKESCHÖN für diese erste PERFORMANCE👏🌼🌷💋

Jean-Paul Assandri hervorragend mit Kerstin MagPink hier: Berlin-Prenzlauer Berg.

MASKEN, MASKEN, MASKEN

…und wenn wir schon unter eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten “leiden”…kann “MANN” das STUDIO auch für die PRODUKTFOTOGRAFIE umbauen…gesagt getan bzw. BITTESCHÖN und DANKESCHÖN an die fleißigen Auftraggeber…Diese wunderschönen MASKEN und noch viel mehr findet IHR demnächst im INTERNET…LINK folgt…und immer schön GESUND bleiben

DESING, PRODUKTION und VERTRIEB: SCHNIESCHNA SCHNUBBY

#schnuffies
#schnutenpulli
#facies
#fckthevirus

TANZ in den MAI

…mit gaaaanz luftigen Grüßen von unserer gestrigen Demonstration am TAG der ARBEIT…wünschen wir EUCH allen …einen interessanten START und TANZ in den MONAT MAI…Bleibt schön gesund! 💋🙃